Status quo

Status quo: Und nun?

Vieles passiert gerade um uns herum. Wir haben uns nun wieder länger nicht gemeldet, da sich die letzten Wochen sehr ambivalent gestaltet haben. Ein, zwei Tage nach unserem letzten Post tauchten die ersten Gerüchte auf, dass die Emergency Stay Permits bald enden würden. Dann kam am 13. Juli eine offizielle Mitteilung seitens der indonesischen Regierung …

Frohe Ostern aus der Ferne!

flower detail near Amed

Wir wünschen unseren Liebsten zuhause, unseren Freunden und natürlich allen Followern ein paar unbeschwerte Ostertage inmitten des ganzen Chaos 🙂 Skype überbrückt ALLE Entfernungen – macht es euch zusammen via Videotelefonie gemütlich… das ist Balsam für die Seele, macht Spaß und man merkt, dass man sich doch noch viel näher ist als man vielleicht gedacht …

Status quo: #keepcareoftheothers, und: Die Natur bleibt auch im Coronawahnsinn so umwerfend wie sie eben ist.

#stayathome in Amed

Wieder sitze ich alleine hier rum. Aber diesmal mit einem zufriedenen Ausdruck im Gesicht. Andi hat es gestern doch tatsächlich geschafft ein Hotel zu finden, welches uns aufnimmt. Man muss das tatsächlich schon auf diese Art formulieren – „aufnehmen“. Eigentlich dürften die Hotelbesitzer das aktuell nicht. Und/Oder es wird halt nicht gerne gesehen. Aber auch …

Status quo: Bei uns alles im Lot.

AM Travel on the road

Eigentlich sollte der nächste Post von unserem Aufenthalt in Ubud und Canggu berichten, vom Kennenlernen netter locals und dem Treffen lieber Freunde aus Österreich als auch dem anschließenden Weg vom Süden in den Norden. Aber da wir gerade ganz viele Nachrichten erhalten mit der Frage, ob bei uns alles in Ordnung ist aufgrund der aktuellen …